Auszug aus dem Mitteilungsblatt Nr. 290 vom 13.08.2015

Neue App „Notdienste-Finder-Bayern“

Die Apps der Bayerischen Staatsregierung sind um einen Smart- Service reicher: Mit der App „Notdienste-Finder-Bayern“ finden Sie im medizinischen Notfall schnell den passenden Ansprechpartner in Bayern und erhalten die Hilfe, die Sie brauchen. Sei es, dass Sie tief in der Nacht oder über die Feiertage die nächstgelegene geöffnete Apotheke suchen, einen Experten des Giftnotrufs brauchen oder einen Arzt/Zahnarzt in der Nähe Ihres Standorts finden wollen. Mit der App „Notdienste-Finder-Bayern“ können Sie all diese Informationen für Bayern gebündelt in einer einfachen Anwendung jetzt jederzeit abrufen.

 

 

Nummer für den ärztlichen Bereitschaftsdienst

Die Meldung in den Medien über die neue Rufnummer („116 117") des ärztlichen Bereitschaftsdienstes hat zu Verwirrung geführt.

Der Bereitschaftsdienstarzt (ärztlicher Notdienst) ist die Vertretung des Hausarztes und ist unter der neuen Rufnummer „116 117" kostenlos erreichbar. Gedacht ist die Telefonnummer für dingende Fälle, wie z.B. hohes Fieber, starkes Erbrechen oder wenn akute Schmerzen auftreten.

 Der Notarzt ist bei Lebensgefahr wie Schlaganfall, Herzinfarkt und schweren Unfällen über die Notruf-Nummer 112 zu alarmieren.

 

 

 

 

 

 

 

drucken nach oben