Auszug aus dem Mitteilungsblatt Nr. 304 vom 05. Mai 2017

Bitte Friedhöfe sauber halten

Auf den gemeindlichen Friedhöfen muss leider immer wieder festgestellt werden, dass sich Kränze, Gestecke und Plastiktüten in den Grüngutcontainern befinden. Kunststoffteile, Draht und Steckschwämme gehören nicht in den Kompost, das sollte eigentlich jeder Gartenbesitzer wissen.

Derartige Abfälle im Grüngutcontainer müssen von den Bauhofmitarbeitern aufwändig von Hand aussortiert werden.

Außerdem finden sich neben den Grablichtersäcken oft Pflanzentöpfe und Pflanzentransportsteigen, die nach Neuanpflanzungen von den Grabbesitzern unzulässiger Weise dort abgelegt und „entsorgt“ werden. Solche Kunststoffbehälter gehören in den eigenen Haus- oder Wertstoffmüll!

Dem Markt Rennertshofen entstehen jährlich zusätzliche Kosten für die Aussortierung und Entsorgung dieser Abfälle. Diese Ausgaben belasten den Friedhofshaushalt und müssen letztendlich über die Friedhofsgebühren von allen Grabbesitzern getragen werden. Deshalb die dringende Bitte: Werfen Sie nur Grünabfall in die Grüngutcontainer.

Vielen Dank für ihre Mithilfe!

 

drucken nach oben