Gemeinderatssitzung vom 26. Juli 2016

 

Beschlussfassung über das Ausscheiden des Gemeinderatsmitgliedes Andreas Czerny: Feststellung eines Amtshindernisses

 

Der Marktgemeinderat stellte einstimmig fest, dass Herr Andreas Czerny, Stepperg, gehindert ist, mit der Ernennung zum Beamten des Marktes Rennertshofen das Amt eines Gemeinderatsmitgliedes weiter auszuüben.

 

 

Entscheidung über das nachrückende Gemeinderatsmitglied

 

Der Marktgemeinderat beschloss einstimmig, dass Herr Jürgen Schlamp, Bertoldsheim, als Marktgemeinderatsmitglied nachrückt, wenn bei Gemeinderatsmitglied Andreas Czerny das Amtshindernis eintritt.

 

 

Zuschussantrag der Kath. Kirchenstiftung „St. Johannes Baptist“ Rennertshofen für den Neubau eines Pfarr- und Jugendheimes

 

Der Kirchenstiftung „St. Johannes Baptist“ wurde für den Neubau eines Pfarr- und Jugendheimes ein Zuschuss in Höhe von 15 % der Gesamtkosten in Höhe von 1.660.000,00 €, max. 249.000,00 € gewährt. Ein Mitbenutzungsvertrag mit dem Markt Rennertshofen ist abzuschließen.

 

 

Vergabe der Bauarbeiten für die Grabenumlegung im Ortsteil Riedensheim

 

Die Leistungen für die Grabenumlegung „Libal“ mit Kanalverlegung zum Riedensheimer Bach durch den „FFH-Bereich“, wurden an die Fa. Schmid, Burgheim, gemäß Angebot vom 18. Juli 2016 zum Angebotspreis von 218.232,97 €/brutto vergeben.

 

 

Feuerwehrhaus Emskeim: Vergabe der Gerüstarbeiten

 

Dem wirtschaftlichsten Bieter wurde der Zuschlag erteilt. Den Auftrag für die Gerüstarbeiten erhält die Fa. Bergmüller zum Angebotspreis von 1.582,70 €/brutto.

 

 

Feuerwehrhaus Emskeim: Vergabe des Malermaterials

 

Dem wirtschaftlichsten Bieter wurde der Zuschlag erteilt. Den Auftrag für das Malermaterial bzw. die Malerarbeiten (Schriftzug Gebäude) erhielt die Fa. DTB zum Angebotspreis von 1.513,68 €/brutto.

 

 

Feuerwehrhaus Emskeim: Lieferung und Einbau der Fenster und der Haustüre

 

Dem wirtschaftlichsten Bieter wurde der Zuschlag erteilt. Den Auftrag für die Fenster- und Haustürenarbeiten erhielt die Fa. Ritzer GmbH zum Angebotspreis von 9.032,42  €/brutto.

 

 

Neuerlass der Verordnung des Marktes Rennertshofen über die Offenhaltung von Verkaufsstellen im Bereich des Marktes Rennertshofen aus Anlass der Krammärkte und des Allerheiligenmarktes

 

Die Verordnung des Marktes Rennertshofen über die Offenhaltung von Verkaufsstellen im Bereich des Marktes Rennertshofen aus Anlass der Krammärkte und des Allerheiligenmarktes wird neu erlassen. Die Öffnungszeit für den Allerheiligenmarkt am 30.10.2016 wird, wie in der Gemeinderatssitzung am 31.05.2016 bereits beschlossen, von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr festgelegt.

 

 

Änderung der Gebührensatzung des Kindergartens und des Hortes des Marktes Rennertshofen

 

Die Gebührensatzung des Kindergartens und des Hortes wird zum 01. September 2016 erlassen. Gleichzeitig werden die Satzungen vom 12. Dezember 2012 und vom 25. September 2013 aufgehoben.

 

 

Beschluss der Gebührensatzung für die Kinderkrippe des Marktes Rennertshofen

 

Die Gebührensatzung für die Kinderkrippe wird zum 01. September 2016 erlassen.

 

 

Bebauungsplanentwurf Nr. 22 „Oberhausen Ortsmitte“ im Gemeindeteil Ober­hausen, Gemeinde Oberhausen: Beteiligung als Träger öffentlicher Belange

 

Gegen den Bebauungsplanentwurf Nr. 22 „Oberhausen Ortsmitte“ der Gemeinde Oberhausen werden keine Einwände erhoben.

 

drucken nach oben