Gemeinderatssitzung vom 31. Juli 2012

 

Zuschussantrag des Fördervereins First Responder für die Neubeschaffung eines Einsatzfahrzeuges vom 11. Juli 2012

 

Zur Neubeschaffung eines Einsatzfahrzeuges (neue Gesamtbeschaffungskosten 65.389,81 €) wurde ein Zuschuss in Höhe von 10 %, das sind max. 6.538,98 €, einstimmig bewilligt.

 

 

Zuschussantrag der Kath. Kirchenstiftung „St. Johannes Baptist", Rennertshofen vom 11. Juli 2012 für die Sanierung der Einfrie­dungsmauer im Pfarrgarten

 

Mehrheitlich wurde beschlossen, den Zuschussantrag der Kath. Kirchenstiftung „St. Johannes Baptist" zu vertagen.

             

 

Antrag auf Erteilung einer wasserrechtlichen Erlaubnis gem. Art. 15 BayWG für das Zutagefördern von Wasser aus einem Brunnen auf dem Grundstück Fl.Nr. 64 der Gemarkung Riedensheim

 

Es wurden keine Bedenken gegen eine wasserrechtliche Erlaubnis gem. Art. 15 BayWG für das Zutagefördern von Wasser aus einem Brunnen auf dem Grundstück Fl.Nr. 64 der Gemarkung Riedensheim erhoben.

 

 

Bauvoranfrage zur Errichtung eines Einfamilienhauses als landwirtschaftliche Betriebsleiterwohnung auf dem Grundstück Fl.Nr. 1319/1 der Gemarkung Hütting (Außenbereich)

 

Der Bauvoranfrage zur Errichtung eines Einfamilienhauses als landwirtschaftliche Betriebsleiterwohnung auf dem Grundstück Fl.Nr. 1319/1 der Gemarkung Hütting wurde das gemeindliche Einvernehmen unter Auflagen erteilt.

 

 

Sanierung von Abwasseranlagen in den Ortsteilen Ammerfeld und Emskeim: Vorstellung der Entwürfe

 

Ortsteil Ammerfeld:

Die Kanalsanierungsarbeiten im Ortsteil Ammerfeld sollen im Herbst 2012 durch das Büro Eibl Ingenieur GmbH im Bayerischen Staatsanzeiger ausgeschrieben werden und im Frühjahr 2013 soll mit den Baumaßnahmen begonnen werden.

 

Ortsteil Emskeim:

Die Kanalsanierungsarbeiten sollen durch das Büro Eibl Ingenieur GmbH, Donauwörth, im Bayerischen Staatsanzeiger im Herbst 2012 ausgeschrieben werden und im Frühjahr 2013 soll mit den Baumaßnahmen begonnen werden.

 

 

drucken nach oben